Werbung Werbung

Babyzimmer Startseite o o o
o
o
o Schwangerschaft o Baby o Kinder ab 3 o Eltern o Austausch o Lesenswertes o Shop o Mitgliedschaft o Sitemap o Suchen im Babyzimmer o Hilfe o

 

 

Impressum
Datenschutz
Disclaimer
Kontakt
Werbung

© 1997 - 2015 Potthast

Buchempfehlungen - Stillbücher



  DIE BEITRÄGE  
 

Bestellmöglichkeit

TOP TITEL!

Das Stillbuch

Hannah Lothrop

Preis: EUR 15,50

Taschenbuch - 383 Seiten (2000) Kösel, Mchn.;
ISBN: 346634431X


ein sehr einfuehlsames buch zu allen fragen des stillens .... claudi hatte es im forum schon mal
emphohlen - und ich kann ihr nur zustimmen - es ist wirklich toll geschrieben - und ich fand antwort auf viele viele fragen, die ich zum stillen hatte ... und ich werde es sicher in der stillzeit oft wieder
rauskramen und drin blaettern / nachschlagen ... der erzaehlstil ist ein sehr angenehmer - mit sehr viel gefuehl .. und gerade jetzt so etwas zu lesen, wo man emotional sowieso empfaenglicher ist ... ich fands wirklich toll !!
Steffi

Es ist DAS Stillbuch schlechthin. Ich kann es nur jeder stillenden Mutter wärmstens empfehlen. - Jeanette
http://www.under-the-rainbow.de.

 

"Stillen und Muttermilchernährung",
das man über die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung beziehenkann.
Besonders interessant finde ich die verschiedenen Aspekte des Stillens, so z.B. aus Sicht von Müttern, Hebammen und Ärzten.
Das Buch gibt es KOSTENLOS (!) beim
Bundesministerium für Gesundheit
Referat Öffenlichkeitsarbeit
Postfach 20 01 29
53131 Bonn
Dem Paket liegt das Gesamtprogramm des Bundesministeriums bei: für junge Eltern gibt es noch weitere Informationen wie Impf- und Entwicklungskalender.
Birgit

 


Bestellmöglichkeit

Das besondere Stillbuch für frühgeborene und kranke Babys.

von Brigitte Benkert

Preis: EUR 11,90

Broschiert - 128 Seiten - Urania Verl., Berlin
Erscheinungsdatum: August 2001
ISBN: 3332012541

Kurzbeschreibung
Dieser Ratgeber ist auf dem deutschsprachigen Buchmarkt konkurrenzlos. Endlich ein Buch, das detailliert auf die besondere Problematik des Stillens von frühgeborenen, kranken und behinderten Babys eingeht und die vielfältigen Fragen der Mütter, deren Kinder oft noch nicht allein trinken können, beantwortet. Medikamente, technische Hilfsmittel, Probleme bei Mutter und Kind? Auf alle Fragen gibt dieses Buch Auskunft: kompetent, umfassend und verständlich. Dazu Erfahrungsberichte betroffener Mütter.

 


Hier will ich all den anderen schwangeren Muttis, die vielleicht das erste Kind bekommen ein ganz tolles Stillbuch empfehlen.
Und zwar heißt es "Handbuch für die stillende Mutter" und ist
herausgegeben worden von der La Leche Liga International.
Evtl. kann man auch über die LLL Deutschland, Postfach 650096, D-81214 München Informationen
bekommen.
Das ist ein kleiner Tip von einer Mutti, die das auch erst nach der Geburt mitbekommen hat. Doch das Buch sollte man wirklich schon in der Schwangerschaft lesen. Ist echt ganz toll und alle nur möglichen Themen sind da aufgeführt.
Es kostete seinerzeit so knapp 30 DM und kann auch über die Stillberaterinnen der LLL bezogen
werden. Eine Liste der Beraterinnen kann man bestimmt über die LLL Deutschland anfordern.
Astrid

 

 

 
   
nach oben
 
Created by Pintech