Werbung Werbung
Babyzimmer Startseite o o o
o
o
o Schwangerschaft o Baby o Kinder ab 3 o Eltern o Austausch o Lesenswertes o Shop o Mitgliedschaft o Sitemap o Suchen im Babyzimmer o Hilfe o
 
Du befindest Dich in der Sparte Lesenswertes

Buch des Monats!

  Moppel-ICH
  Lionboy
  Working Mum
  Schwert in der Stille
  Fengshui-Detektiv
  Tagebücher einer N..
  Frisch gemacht
  Bibbi Bokkens ma...
  Untreu
  Bobby, Herr Bredi ..
  Weihnachtsschuhe
  Lautloses Duell
  Achtung, Wuchtp..
  Kopfüber ins Gl...
  für das beste im ...
  Busi sagt Henrie...
  Hannah und die ...
  Wir sind schwan...
  Tagebuch einer ...
  Lieber die Taube..
  Mannomann
  Heisse Spur in ...
  Das grosse Jahres..
  Beim ersten Kind..
  Geh zum Teufel...
  Das Schweigen d..
  Es wird mir fehlen..
  Ihr schnappt uns..
  Kinotherapie ..
  Die Herrn Hansen..
  Frisch gepreßt

Bücher

Für Eltern

Schwangerschaft
Baby- Kleinkind
Stillbücher
Eltern, Erziehung
Probleme
Baby Blues
Medizinische
witzige Bücher
sonstige Bücher
Frühgeburten
Ernährung
Sammelwerke
Zwillinge
Down Syndrom
Buch des Monats

für Kinder

Bilderbücher
Lese-Bilderbücher
Petterson & Findus
Spiele-Bücher
Babymusik

 
Buch des Monats - Lieber die Taube in der Hand
 

Über eine halbe Million Leserinnen amüsierten sich bei "Champagner und Kamillentee" über die Geschichte von Ines, die erst unsanft aus dem siebten Ehehimmel fällt, dann aber mit Schwung wieder auf die Füße kommt. Agnes, die Heldin von Franziska Stalmanns neuem Roman, hat genug von ihren wohldosierten Schmalspurbeziehungen. Doch findet man in ihrem Alter noch einen Mann für alles, eine richtig schöne fette Liebe mit allem drum und dran? Mit Hilfe ihrer Freundin Lea macht sich Agnes systematisch ans Werk - bis sie Felix kennenlernt, einen "Fünf-Sterne-Mann"...

Bestellmöglichkeit

Lieber die Taube in der Hand

Franziska Stalmann

Preis: EUR 7,90

Broschiert - 259 Seiten - Piper, Mchn.
Erscheinungsdatum: 1998
ISBN: 3492217885

Rezension:

Die 40 jährige Agnes hat ihr Arrangement mit Rainer satt. Sie will mehr, als nur einen Mann für gewisse Stunden. Sie will einen "richtigen Mann für alles"

Die Suche erweist sich als Vollzeitjob :-) Allzeit bereit, "den Mann" kennenzulernen.

Da gab es dann Felix, den tollen Steuerberater - der es dann doch vorzog zurück zu seiner Frau zu gehen (weil Agnes ihn so an sie erinnerte)

Oder Peter. Der war wirklich nett, aber er brachte in Ihr nichts zum "klingen" ...

Dieses Buch beschreibt witzig, was einer Frau die "einen richtigen Mann für alles" sucht, passieren kann.

Schöne leichte Lektüre zum Abhängen.

Jeanette

Die Lesetipps der vergangenen Monate

 
   

Impressum
Datenschutz
Disclaimer
Kontakt
Werbung

© 1997 - 2015 Potthast

nach oben
 
Created by Pintech