Werbung Werbung

Babyzimmer Startseite o o o
o
o
o Schwangerschaft o Baby o Kinder ab 3 o Eltern o Austausch o Lesenswertes o Shop o Mitgliedschaft o Sitemap o Suchen im Babyzimmer o Hilfe o

 

 

Impressum
Datenschutz
Disclaimer
Kontakt
Werbung

© 1997 - 2015 Potthast

Buchempfehlungen - Frühgeburt



  DIE BEITRÄGE  
 

Bestellmöglichkeit

TOP TITEL

Gute Hoffnung, jähes Ende.
Hannah Lothrop

Preis: EUR 19,95

Taschenbuch - 364 Seiten (2000) Kösel, Mchn.; ISBN: 3466343895

 

Dieses Buch will Eltern durch ihre schmerzliche Erfahrung hindruch begleiten. Anhand vieler persönlicher Aussagen Betroffener wird ihnen vermittelt, daß sie mit ihren Gefühlen und Verhaltensweisen nicht allein, daß ihre Trauerreaktionen normal sind und diese Phase der Trostlosigkeit auch wieder vorübergeht.
Die Atorin informiert umfassend über alles Wissenswerte, führt einfühlsam durch die verschiedenen Phasen des Trauerprozesses und nennt viele praktische Hilfen (z.B. Körper- und Atemübungen, themenbezogene Meditationen und Visualisierungen). Der umfangreiche Anhang enthält u. a. weiterführende Literatur, viele Adressen von Selbsterfahrungs- und Stützgruppen für trauernde Eltern sowie die wichtigsten gesetzlichen Bestimmungen. Allen, die trauernde Eltern begleiten, Fachpersonal, Familienangehörigen und Freunden, zeigt dieses einzigartige Buch, wie sie mit der eigenen Hilflosigkeit angesichts des Todes umgehen und Eltern beistehen können. Wenn sie Unterstützung erhalten, werden Eltern diese schlimmste aller Erfahrungen
leichter verarbeiten - vielleicht sogar an ihr wachsen.

 

Bestellmöglichkeit

Das besondere Stillbuch für frühgeborene und kranke Babys.
von Brigitte Benkert

Preis: EUR 11,90

Broschiert - 128 Seiten - Urania Verl., Berlin
Erscheinungsdatum: 2001
ISBN: 3332012541

Dieser Ratgeber ist auf dem deutschsprachigen Buchmarkt konkurrenzlos. Endlich ein Buch, das detailliert auf die besondere Problematik des Stillens von frühgeborenen, kranken und behinderten Babys eingeht und die vielfältigen Fragen der Mütter, deren Kinder oft noch nicht allein trinken können, beantwortet. Medikamente, technische Hilfsmittel, Probleme bei Mutter und Kind? Auf alle Fragen gibt dieses Buch Auskunft: kompetent, umfassend und verständlich. Dazu Erfahrungsberichte betroffener Mütter.

 

Bestellmöglichkeit

Frühgeburt: Elterliche Belastung und Bewältigung.
Eva-Maria Vonderlin

Preis: EUR 19,00

Taschenbuch - 261 Seiten (1999) Uni-Vlg. Winter, Hdlbg.; ISBN: 3825382605

Bestellmöglichkeit

Frühgeborene. Zu klein zum Leben? Die Methode Marina Marcovich.
Marina Marcovich, Maria Theresia de Jong

Preis: EUR 8,90

Taschenbuch - 215 Seiten (1999) Fischer-TB.-Vlg.,Ffm; ISBN: 3596136989

Die klassische Medizin geht mit Frühgeborenen nicht gerade sanft um. Die Kinder kommen in einen Brutkasten, werden an Maschinen angeschlossen und damit zu einem Meßobjekt, zu dem die Ärzte oft nur noch technischen Zugang haben, die Eltern gar keinen mehr. Daß die nicht ohne massive psychische und physische Folgen für das Kind bleiben kann, liegt nahe.
Eine alternative bietet das -sanfte Pflegekonzept- der Wiener Kinderärztin Marina Marcovich. Sie verzichtet bewußt auf den Einsatz aufwendiger Technik und bindet statt dessen die Eltern in die Pflege ihrer zwar winzigen, aber doch nicht kranken Babys ein: Körperkontakt, Streicheln und Zureden (-Känguruh-Methode-) wirken in so hohem Maße stabilisierend auf die Atmung des Kindes, daß Inkubatoren und Beatmungsmaschinen unnötig werden und die Rate der Säuglingssterblichkeit deutlich abnimmt.
Ihr -Verrat- an der Apparatemedizin hat Marcovich den Zorn ihrer Kollegen, eine Kündigung und große Popularität gebracht.

 

Bestellmöglichkeit

Frühgeborene brauchen Liebe. Was Eltern für ihr 'Frühchen' tun können.
Kornelia Strobel

Preis: EUR 17,95

Taschenbuch - 236 Seiten (1998) Kösel, Mchn.; ISBN: 3466343836

Informiert über die Ursachen von Frühgeburten, über medizinische Probleme und über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Vor allem aber will es Eltern ermutigen, mit ihrem Kind so früh wie möglich Kontakt aufzunehmen. Beispiele und Aussagen von Betroffenen geben diesem Ratgeber große Lebendigkeit. Die Kombination von fundierter Sachinformation, praktischen Tipps und dem Verständnis der emotionalen Aspekte bei einer Frühgeburt machen ihn zu einer unschätzbaren Hilfe für Eltern und Fachleute.(man merkt deutlich, dass diese Frau selbst 3 Frühchen bekommen hat)

 

Bestellmöglichkeit

Gesunde Kinder fördern. Kranke Kinder heilen. Was Säuglinge und Kleinkinder von uns brauchen.
Julia Woodfield

Preis: EUR 19,80

Gebundene Ausgabe - 117 Seiten (1996) Novalis Vlg., Schaffh.; ISBN: 3721406699

Was Säuglinge und Kleinkinder von uns brauchen. Wie wir Frühgeborenen und kranken Neugeborenen helfen können. Oratio 1996 Julia Woodfield stellt Massagetechniken für Babies und Kleinkinder vor, deren Bewegungsabläufe durch zahlreiche Bilder verdeutlicht werden. Das Buch eignet sich für Eltern, welche die körperliche und seelische Entwicklung ihres Kindes mit liebevoller Berührung und Massage unterstützen wollen. Es wird aber auch eine Hilfe sein für Fachpersonal (Hebammen, Säuglingsberaterinnen usw.), die "Frühchen" oder schwerkranken Babies helfen möchten. Die Massagetechniken werden hier als unterstützende Maßnahmen neben der medizinischen Behandlungen in der Intensivpflege angewandt. Die Grundlage für eine Körperbehandlung sind Einfühlvermögen und Liebesfähigkeit.

 

Die meisten Tipps schickte uns Verena. Danke!

 
   
nach oben
 
Created by Pintech