Werbung Werbung

Babyzimmer Startseite o o o
o
o
o Schwangerschaft o Baby o Kinder ab 3 o Eltern o Austausch o Lesenswertes o Shop o Mitgliedschaft o Sitemap o Suchen im Babyzimmer o Hilfe o
Du befindest Dich in der Sparte Eltern

Rubrik Nähen

 

 

 

Impressum
Datenschutz
Disclaimer
Kontakt
Werbung

© 1997 - 2015 Potthast

Das Auftrennen einer Overlock Naht



  So geht es richtig schnell  
 

1. Auf der Seite, auf der man beide geraden Nähte deutlich sieht, oben am breiten Teil mit dem Nahttrenner auftrennen. Einfach drunter schieben und vorsichtig durchziehen. Darauf achten, dass man nicht oben die Schlinge der anderen Seite erwischt.

2. Das Teil wenden und den deutlich sichtbaren geraden Faden rausziehen. Geht ganz einfach und nichts zieht sich dabei zusammen. Ihr seht schon auf dem Bild, dass man so ganz einfach die Schlingen auf der ganzen Seite wegzieht.

3. Das Teil wieder wenden. Jetzt kann man die beiden geraden Fäden auf dieser Seite ganz leicht entfernen.

4. Zum Schluss liegen nur noch lose Schlaufen auf dem Stoff, die sich aber sehr leicht mit dem Daumen wegwischen lassen.

So ist das Auftrennen von OV Nähten eine Minutensache. Ich finde es geht schneller, als das Auftrennen von normalen Nähten :-)

 
   
nach oben
 
Created by Pintech